Schulen


schule4gr.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Im Rahmen einer Aktion des zahnärztlichen Arbeitskreises Fulda (ZAK) wurde die Betreuung mehrerer Schulklassen in Fulda und Umgebung ins Leben gerufen.

"Zahnkunde" wurde in den Lehrkatalog der hessischen Schulen aufgenommen. Im Jahr 2000 wurden deshalb alle in Frage kommenden Schulen im Kreis Fulda vom ZAK angeschrieben und die Mitarbeit angeboten.

Im Patenschaftsprogramm des ZAK hat unsere Praxis die Patenschaft für die 6. Klassen der "Konrad-Adenauer-Schule" in Fulda übernommen. In enger Zusammenarbeit mit den unterrichtenden Lehrern werden die 6. Klassen von unserem kompletten Praxisteam besucht, wenn der Lehrstoff "Zähne und Ernährung" auf dem Plan steht. Dabei werden den Schülern Kenntnisse vom Aufbau der Zähne, der Kiefer und der umgebenden Strukturen vermittelt. Auch Erscheinungsbild, Ursachen und Vorsorgemöglichkeiten verschiedener Erkrankungen im Mund werden diskutiert. Die Durchführung verschiedener kleiner Versuche und Aktionen soll die Schüler aktiv in diesen Unterricht einbinden. Nach den in den letzten Jahren durchgeführten Aktionen kamen von Seiten der Schüler und Lehrer äußerst positive Reaktionen, so dass sie auch in diesem Jahr weitergeführt wird.
schule1gr.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
 
schule2gr.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
 
schule5gr.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern



Seite drucken
Im Notfall ist der zahnärztliche Bereitschaftsdienst in Fulda 24h erreichbar:
Telefon: +49 661 - 19 29 2