Kooperationen
Zusammenarbeit mit Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätskliniken, Ärzte, Heilpraktikern, Physiotherapeuten oder weiteren Fachleuten)

Sie sind rundum in guten Händen

 Eine moderne Zahnarztpraxis muss heute mit kompetenten Kollegen im permanenten Fachaustausch stehen. Um alle Patienten mit höchstmöglicher Effizienz und auch im ganzheitlichen Bereich optimal behandeln zu können, sind Kooperationen mit anderen Fachkollegen und Behandlern aus anderen Sparten der Medizin zwingend erforderlich.
Es ist eine Frage der Fürsorge für unsere Patienten, wenn wir bestimmte kompliziert gelagerte Fälle mit unseren Fachkollegen diskutieren und gegebenenfalls zur Weiterbehandlung dorthin überweisen.
Neben der Möglichkeit auf die entsprechenden Universitätskliniken (Frankfurt, Würzburg, Marburg, Gießen, Göttingen) "zurückzugreifen", stehen wir in engem Kontakt zu den kompetenten "Fuldaer" Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen:

Dr. Halling (Leipziger Str. + Herz Jesu Krankenhaus Fulda)
Dr. Dr. Wächter (Heinrichstr. + Klinikum Fulda)
MKG Holweg (Sturmiusstr. + Elisabethenklinik Hünfeld)

Gerade bei Schmerzen und Problemen im Bereich der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur können unterstützende physiotherapeutische ("krankengymnastische") Therapiemaßnahmen sinnvoll und zweckmäßig sein. Gerade bei dem von uns verfolgten Behandlungskonzept der Manuellen (Funktions-) Therapie ist die Zusammenarbeit mit einem/-r entsprechend fortgebildeten und versierten Physiotherapeuten/-in optimal zur Erlangung des Therapiezieles.

Eine moderne Praxis muss heute den gesamten Menschen im Mittelpunkt sehen. Um so wichtiger ist die Zusammenarbeit mit kompetenten Schul- und naturheilkundlich und ganzheitlich orientierten Medizinern und Heilpraktikern. Ob es um die Fragen nach Metallverträglichkeiten, Amalgamausleitung und -sanierung oder alternativen Behandlungsmethoden geht, werden wir mit unseren Partnern ein patientenorientiertes Konzept erstellen und dies systematisch zum Wohle des Patienten umsetzen.



Seite drucken
Im Notfall ist der zahnärztliche Bereitschaftsdienst in Fulda 24h erreichbar:
Telefon: +49 661 - 19 29 2